Mittwoch, 15. März 2017

15. März: Marx - Saratow - Moskau - Sotschi

Ohne Ständchen nach der Messe ließen sie mich nicht aus der Kirche
Es ergab sich, dass in der heutigen Frühmesse in Marx auch Priester aus Uljanowsk und Samara am Altar standen. Auf dem Heimweg vom Dekanatstreffen in Saratow, machten sie am Morgen Halt, um mit mir Eucharistie zu feiern. Grund: der heilige Clemens Maria Hofbauer (gest. 15.03.1820 in Wien). Auch die Schwestern jener Städte waren dabei, und natürlich Pater Reinhard und die Schwestern aus Marx, sowie die "treuen Seelen" der Wochentagsgemeinde, unter denen auch immer wieder Frauen von auswärts zu finden sind. 30 km mit dem Bus oder per Anhalter zur Messe um 8.00 Uhr! Ein kostbares Geschenk zum Namenstag, von allen.
Im Büro lege ich nur noch Papiere zusammen. Nach letzten Vorbereitungen für die Sitzung unserer Bischofskonferenz, die morgen früh in Sotschi beginnt, steige ich heute Abend ins Flugzeug ans Schwarze Meer, genauer gesagt: über Moskau ...