Montag, 20. März 2017

Bei "Renovabis"

Obwohl spontan, wurden wir heute vormittag sehr herzlich bei Renovabis in Freising empfangen. Ich hätte die Umsteigezeit am Flughafen verbracht, aber Pater Marcus schien sie ausreichend, um auf dem Freisinger Domberg "Hallo!" zu sagen. Im Dom konnten wir an seinem heutigen Namenstag für den einst hier zum Priester geweihten Joseph Ratzinger beten. Pfarrer Hartl, der neue Geschäftsführer und der von Anfang an dazugehörige Dr. Gerhard Albert luden uns zum gemeinsamen Mittagessen ein. Danke, Renovabis, der Solidaritätsaktion deutscher Katholiken mit den Menschen in Osteuropa! 
Übrigens sind wir einer weniger als geplant. Der Jüngste unserer Gruppe mußte aus gesundheitlichen Gründen zu Hause bleiben.