Montag, 4. Dezember 2017

Nebel 2

Bäume am Saratower Flughafen
Heute konnte noch kein Flugzeug in Saratow landen. Und seit Mittag fliegt auch nichts mehr von hier ab. Die Sichtweite ist zu gering, um eine Start- oder Landeerlaubnis zu bekommen. Die Schwestern vom Nachtflug und Pater Diogenes heute Morgen sind aber inzwischen gut an ihren Bestimmungsorten angekommen. Bis sie zurück kommen, ist der Nebel dann vielleicht auch wieder weg: übermorgen.
Heute war ich selbst mein einziger Mitarbeiter im Büro. Ich hatte befürchtet, dass viele Anrufe beim Erledigen des Schriftverkehrs hindern würden. Aber es waren am ganzen Tag nur drei. Auf's Handy riefen manche Priester an. Das ist wahr, aber auch etwas anderes. Ich habe mich gefreut, sie zu hören. Ein Problem tauchte nur auf, und zwar in Verbindung mit meinem laut verkündeten Vorsatz für die Adventszeit: Die Hörqualität in meinem alten Handy, das ich nun bis Weihnachten benutzen will - ohne Zugang zum Internet - ist dermaßen schwach, dass mir klar wurde, wie verwöhnt ich inzwischen von der moderneren Technik bin.